Kolumbien

5 Monate Südamerika in Zahlen

  • 21. April 2013
5 Monate Südamerika in Zahlen

452h unterwegs auf Strassen 1 mal aus dem Hostel geflüchtet 14 Einreise- und gleich viele Ausreisestempel in den Pass gekriegt 2 Antibiotika-Kuren durchgemacht 42h unterwegs auf Schienen 900g Fleisch in einer Mahlzeit verspiessen 12 Busreparaturen miterlebt 1h unterwegs in der Seilbahn 5'098 Momente in einem Foto festgehalten mit 568 fremden Personen das Schlafzimmer geteilt 23h unterwegs in der Luft 1 Diebstahl auf 6'075 Meter über Meer gestanden 173h unterwegs auf dem Wasser 16'929 Besuche auf www.fulltime-bohemians.ch 9 Länder bereist 163...

Read more

Reif für die Insel

  • 18. April 2013
Reif für die Insel

5 Monate sind passé. 5 Monate unterwegs auf abenteuerlichen Strassen. Feilschen für faire Preise. Kulturen kennen lernen und sich anpassen. Berge erklimmen und manche Täler überwinden. Kakerlaken töten. Spanisch sprechen. Natur(wunder) entdecken und geniessen. 5 Monate mit dem Rucksack am Reisen... Nun gönnen wir uns eine Woche Ferien. Und was liegt da näher als? Genau, die Karibik! Eine Woche süsses Nichtstun. Die Sonne strahlt und das kristallklare Meer ist türkisfarben. Wir befinden uns auf der Insel San Andres, zwei Flugstunden von Bogota entfernt, ungefähr auf der Höhe von Nicaragua....

Read more

meet the comback kid

  • 13. April 2013
meet the comback kid

Kolumbien? Ein Urwald voller FARC-Guerillas... Viele kleine und grosse Pablo Escobars... Unberechenbare Paramilitärs... Eine Reise hierhin? Nein Danke! Hätte man uns vor ein paar Monaten zu Kolumbien gefragt, wäre das in etwa unsere Antwort gewesen. Nun, die Zeit vergeht und hie und da kann es angebracht sein, seine festgefahrene Meinung über den Haufen zu werfen. Die kolumbianische Regierung führt Friendensverhandlungen mit der FARC. Das Land hat sich wirtschaftlich weiterentwickelt und dank mehr Stabilität wurde die allgemeine Sicherheitslage deutlich besser – das sagen jedenfalls...

Read more

Samstag ist Markttag

  • 6. April 2013
Samstag ist Markttag

Egal ob Bolivien, Ecuador, Paraguay, Peru oder jetzt Kolumbien. Eines ist in allen Ländern gleich: Samstag ist der grosse Markttag. Da gehen alle hin. Wir auch. Es sind die unterschiedlichsten Geschmäcker, das Marktgeschrei der Verkäufer, die traditionellen Trachten, die farbenfrohe Verkaufsware und das chaotische Gewühl, was uns anzieht. Die Auswahl an Obst- und Gemüsesorten beeindruckt. Michael staunt immer wieder aufs Neue, dass Doris schon wieder irgendwo eine exotische Frucht aufgespürt hat, welche sie noch nicht kennt. Natürlich muss sie umgehend gekostet werden – mit unterschiedlichstem...

Read more